Island 2008 Latrabjarg 

Island 2008 ( 226 / 307 )

Island 2008, Westfjorde Islands, das isländische Killerschaf

Island 2008, Westfjorde Islands, das isländische Killerschaf (Island 2008, Westfjorde Islands, das isländische Killerschaf)

Schafe sind in Island selten hinter Zäunen. Selbst da, wo es Zäune gibt, finden sich oft Schafe davor. Diese Tiere sind nämlich findig und geschickt.

Jungschafe, die vom Muttertier getrennt sind laufen zur Mutter, wenn fremdes und lautes, also z. B. ein Auto zu nah kommt. Touristen, die solches Verhalten nicht kennen, fahren zu schnell auf Schafe zu, die links und rechts der Straße sind. Wenn sich jetzt ein Jungschaf zu seiner Mutter retten will, bremst der unerfahrene Tourist plötzlich und reißt womöglich sogar den Lenker herum. Auf isländischen Schotterpisten geht das oft böse aus!

Verkehrsunfälle mit Schafen sind die häufigste Todesursache für Touristen in Island. Daher die Bezeichnung THE ICELANDIC KILLERSHEEP.